Jetzt ist es offiziell: Paul Grindel ist Deutscher Meister der Jugend B.

Fast eine Woche ist es her, dass die Deutschen Meisterschaften für den Nachwuchs in Schongau stattgefunden haben – oder besser: haben sollten.

Die Veranstaltenden und all die, die etwas mit der Organisation zu tun hatten, werden diese DM nicht so schnell vergessen. Denn die Organisation wurde nicht nur durch das mit Corona verbundene Hygienekonzept erschwert, sondern auch von dem Wetter und der starken Strömung im Lech. Zunächst wurde die Schwimmstrecke in den nahegelegenen Stausee verlegt. Kurz vor dem ersten Start wurde dann allerdings entschieden, dass zum Duathlon gewechselt wird –  das viele Treibgut könnte die Athlet:innen gefährden. Der Start verschob sich um eine Stunde, damit die Athlet:innen und Organisator:innen Zeit hatten, aus zwei Wechselzonen eine zu machen.

Der erste Start ging dann auch pünktlich mit der männlichen Jugend B um 10 Uhr los. Paul Grindel kam mit einer hervorragenden Leistung und einem Vorsprung von 13 Sekunden zu Platz 2 und 3 als Erster ins Ziel. Wenig später folgte Jan Fuckerirer auf Platz 6, Ben Schumacher auf Platz 13 und Jonas Hamm auf Platz 34. Pech in diesem Rennen hatte Ryan Helmvoigt, der in einem Sturz verwickelt war und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ryan konnte am darauffolgenden Tag das Krankenhaus wieder verlassen und darf nach einer Woche Pause und Ruhe langsam wieder ins Training einsteigen.

Das darauffolgende Rennen der weiblichen Jugend B, startete ebenfalls mit starker Beteiligung der SHTU. Gleich 5 Athletinnen starteten ins Rennen, welches nach der Hälfte wegen eines Massensturzes durch die Veranstaltenden abgesagt werden musste. Nicht nur das Rennen, sondern die ganze Veranstaltung wurde abgesagt, weil sich das Wetter einfach nicht besserte und die Bedingung auf dem Straßenbelag sich dadurch zunehmend verschlechterte.

„Zum Glück gab es nur leichte Verletzungen, wie Schürfwunden und Prellungen. Die Entscheidungen des Veranstalters und Verantwortlichen waren zu jeder Zeit nachvollziehbar und angemessen. Jetzt schauen wir nach vorne und orientieren uns auf Jena, wo am 05.07. die DM stattfinden wird“, sagt Landestrainer Carsten Krömer.

Dennoch kann sich Paul über seinen Erfolg freuen. Einen riesen Applaus und Glückwunsch von Deinem Kaderteam und der SHTU.

Paul Grindel ist Deutscher Meister der Jugend B
Registrations
No Registration form is selected.
(Click on the star on form card to select)
Please login to view this page.
Please login to view this page.
Please login to view this page.