Informationen vom

Kampfrichterwart der SHTU

Stand  28.09.2020
E-Mail: kampfrichterwart@shtu.de

Kampfrichter (intern)

Ordnungen

Unterlagen

Änderungen

  • 23.08.2020 aktive Einsatzplanung (intern) wurde aktualisiert.
  • 11.08.2020 DTU Konzept zur Durchführung eines Triathlons bei Kontaktbeschränkungen (Version 1.5) wurde aktualisiert.
  • 23.06.2020 DTU – Leitlinien für den Kampfrichtereinsatz intern hinzugefügt

 

Kampfrichter-Saison 2020 beendet:

Mit den Veranstaltungen auf Fehmarn und Elmshorn endeten die Triathlon- und Duathlon- Saison des CORONA Jahr 2020 im Verbandsgebiet der SHTU.

Die Saison wird zur Zeit von mir ausgewertet. Für die Lizenzverlängerung sehe ich zur Zeit keine Bedenken. Für die Planung 2021 komme ich zeitgerecht auf euch zu.

Als Kampfrichterwart danke ich allen geplanten und eingesetzten Kampfrichtern*innen für die Einsatzbereitschaft und Ihre geleisteten Einsätze in 2020.

 


News 


!! ACHTUNG !! Terminänderung 2021 !! ACHTUNG !!

— ACHTUNG– Die Weiterbildung 2021 für Einsatzleiter und Kampfrichter findet am 14.03.2021 im Uwe Seeler Fußball Park zu Malente statt.


Hinweis zur Ausbildung zum Level 2 oder Level 3

Für eine mögliche Neuausbildung zum Einsatzleiter*in (Level 2) oder Bundeskampfrichter*in (Level 3) werden für die formalen Voraussetzungen das Jahr

2019 und 2018 als Grundlage genommen. Das Jahr 2020 (keine bzw. nur einige Einsätze) wird bei der Bewerbung nicht mit herangezogen.


Anti-Doping-Tutorium

Als Kampfrichter seit Ihr im Verband oder Eurem Verein Multiplikatoren und Ansprechpartner in allen Fragen zum Regelwerk.

Hierzu gehört auch das Thema Doping. Von der NADA wird zu diesem Thema ein Tutorium (Dauer ca. 40 min) unter dem nachfolgenden Link angeboten:

 Anti-Doping-E-Learning (Gemeinsam-gegen-Doping)

 


Zeitstrafen bei startpasspflichtigen Wettkämpfen

Radfahren (Windschattenverbot)

  • Windschattenfahren hinter oder seitlich neben einem anderen Teilnehmer
  • Wer nicht zu erkennen gibt das Windschattenverbot einzuhalten
    Zeitstrafen:
    Sprintdistanz 1 Minute
    Kurzdistanz 2 Minuten
    Mittel- und Langdistanz 5 Minuten

  • Rechtsfahrgebot nicht eingehalten
  • Blocking
    Zeitstrafen:
    Sprintdistanz 10 Sekunden
    Kurzdistanz 15 Sekunden
    Mitteldistanz 30 Sekunden
    Langdistanz 1 Minute

Wechselzone

  • Helm mit geschlossenem Kinnriemen amRad,
  • Auf- und Abstieg vor der Auf- resp. Abstiegslinie bzw. –Zone,
  • Markierung des Wechselplatzes
    Zeitstrafen:
    Sprintdistanz 10 Sekunden
    Kurzdistanz 15 Sekunden
    Mitteldistanz 30 Sekunden
    Langdistanz 1 Minute

Besondere Hinweise

Keine Nutzung von Kopfhörern: Mitteilung der Technischen Kommision zur Nutzung von Kopfhörern

Radarrücklichter am Fahrrad wie Garmin Varia sind im Wettkampf verboten.

    

 

Diese Applikationen an Neoprenanzügen sind verboten

             

 

Dieser Laufradsatz ist verboten