Der erste SHTU Home Run ist Geschichte, die Ergebnislisten sind fertig! In allen Ecken unseres Landes wurde gelaufen, von Nordfriesland bis Mölln und sogar im Exil lebende Schleswig-Holsteiner haben teilgenommen. Manche von euch sind leistungssportlich orientiert und haben um jede Sekunde gekämpft, andere waren froh, dass sie motiviert wurden, vom Sofa aufzustehen und sich zu bewegen. Ihr alle seid uns herzlich willkommen und wir freuen uns, dass ihr dabei gewesen seid!

Wir danken euch für wunderbare Rückmeldungen, Fotos, Ideen, persönliche Bestzeiten und ganz viel gute Laune, die ihr weitergegeben habt. 154 Läuferinnen und Läufer haben verschiedene Strecken geschafft, teilweise auch weitab von den von uns ausgeschriebenen Längen. So haben wir uns über 230 Meter von der 2015 geborenen Mathilda genauso gefreut, wie über die 30,13 Kilometer, die unser Lehrwart Sven Schulze gelaufen ist!

Wir haben den Wettkampfgedanken nicht bierernst genommen. Ohnehin ist es ungewohnt, keine direkten Gegner neben, vor oder hinter sich zu spüren. Daher seid ihr für uns alle Siegerinnen und Sieger eines tollen Sportsonntags. Dennoch nennen wir gerne die Schnellsten der verschiedenen Streckenlängen. So haben über die 1000 Meter Raphael Michaelsen und Hanna Wichmann die Konkurrenz knapp hinter sich gelassen. Über 2500 Meter trennte die beiden schnellsten Jungs nur eine einzige Sekunde. Ganz knapp konnte sich Constantin Johannsen vor Paul Grindel durchsetzen. Bei den Mädchen war Jacklyn Tiedtke die schnellste Läuferin. Alle drei sind Kaderathleten der SHTU. Hervorragende Zeiten wurde über die 5000 Meter gelaufen. So konnten gleich vier junge Männer unter 17 Minuten bleiben. Am schnellsten war hier Pelle Springer in 16:31 Minuten. Auch die erste Frau, Leonie Wilke aus Itzehoe, konnte in 17:58 Minuten eine extrem schnelle Zeit anbieten.

Da wir davon ausgehen, dass wir in absehbarer Zeit keinen Sport in der Gruppe werden machen dürfen und auch Wettkämpfe noch längere Zeit nicht stattfinden, haben wir schon die nächste Aktion für euch geplant. In zwei Wochen geht es aufs Rad. Was genau wir vorhaben wird in Kürze auf den Seiten der SHTU veröffentlicht.

Die Ergebnislisten des ersten SHTU Home Run findet ihr ab sofort auf der Homepage der SHTU und auf Facebook.

Bleibt gesund, genießt den Sport!

 

 

 

Ergebnisse 1000m         Ergebnisse 2500m

Ergebnisse 5000m

Überdistanzläufer

 

HomeRun for SHTU Vol.1