28. Waltriathlon abgesagt

Liebe Triathleten, Liebe Triathletinnen,

nach längeren Gesprächen mit dem Gesundheitsamt Dithmarschen müssen wir den 28. Waltriathlon leider wieder verschieben. Die Lockerungen in der Landesverordnung lassen eine solche Veranstaltung leider noch nicht zu. Obwohl alle Organe wie Stadt Brunsbüttel, Ordnungsamt, Polizei, Feuerwehr, DRK und auch unsere Ansprechpartnerin beim Gesundheitsamt den Triathlon / Duathlon gerne durchgeführt hätten.

Wir verschieben auf den 28.Mai 2022. Die Anmeldungen behalten ihre Gültikeit. Um den Überblick nicht zu verlieren werden alle gemeldeten Teilnehmer per E-Mail angeschrieben und die aktuelle Starterliste auf der Homepage veröffentlicht.

Wir bedanken uns für euer Verständnis und hoffen euch im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen.

Bleibt gesund

Liebe Grüße vom Waltriathlon

Julia Bröcker qualifiziert sich für die Jugend Europa Meisterschaft

Wie ein Paukenschlag schallte es von Kienbaum nach Schleswig-Holstein! Unmittelbar nach dem Rennen kam die Nachricht vom Chefcoach des BSP Potsdam, Ron Schmidt, an den Landestrainer Carsten Krömer: Julia erkämpfte sich den 2. Platz und somit auch die Qualifikation für die JEM.

Eigentlich hätte die Ausscheidung in Forst im Rahmen eines DTU Cups stattfinden sollen, doch dieser wurde aufgrund der Pandemie abgesagt. Thomas Möller (Bundestrainer Nachwuchs) zog dann einen Plan B aus der Tasche und ließ ein Ausscheidungsrennen unter optimalen Bedingungen in Kienbaum stattfinden. Nach den rund 11 Minuten für die 750m Schwimmen ging es für die 9 Athletinnen auf die 8 mal 2,5km lange Radrunde, wo sich Jule Behrens, Julia Bröcker, Franca Henseleit und Nadine Klive schnell einen kapitalen Vorsprung erfuhren.

Nach dem letzten Wechsel konnten sich Jule und Julia absetzen bis Jule erneut das Tempo verschärfte und das Rennen mit tollen 0:58:17 gewann. Julia folgte ihr dann mit einer Zeit von 0:58:35; auf dem dritten Platz kam Franka Henseleit mit 0:59:33 ins Ziel.

Nun gibt es einen neuen Eintrag in Julias Kalender: 18.-20. Juni 2021 JEM in Kitzbühel.

Herzlichen Glückwunsch aus Schleswig-Holstein an Julia und ihren Trainer Oskar Tiex vom BSP Potsdam für diesen großartigen Erfolg.

Hachede Triathlon 2021 abgesagt

Liebe Teilnehmer des HachedeTriathlon 2021,

Nachdem wir bis gut 6 Wochen vor dem geplanten Termin am 27.Juni gewartet haben, sehen wir als Veranstalter, auch jetzt, keine halbwegs realistische Chance einer sicheren Durchführung der Veranstaltung.

Daher wird es auch in diesem Jahr KEINEN HachedeTriathlon geben.

Neben dem Aspekt, dass die meisten seit November nicht mehr das Schwimmen trainieren konnten, sind auch die möglichen Auflagen (Testpflicht?) der Behörden zurzeit völlig unkalkulierbar. Amateursport ist zum jetzigen Zeitpunkt nur bis zu 10 Teilnehmern erlaubt.
Daher haben wir uns entschieden, notgedrungen, auch dieses Jahr auszusetzen, um uns Kosten und unnötige Arbeit zu ersparen und Euch Planungssicherheit zu geben.

Alle (für 2020) gemeldeten erhalten wie letztes Jahr die Möglichkeiten
– ihren Start, auf 2022, zu übertragen bzw.
– ihr Startgeld zurück zu bekommen.

In der Hoffnung dass wir uns am 26.Juni 2022 zur nächsten Veranstaltung in Geesthacht treffen können.

Bleibt Gesund

Das Orga-Team

Auch in 2021: Leider kein Poggensee-Triathlon!

Bilder wie im Jahr 2019 wird es auch dieses Jahr leider nicht am Poggensee geben: Nachdem bereits im letzten Jahr der Spiridon-Club Bad Oldesloe coronabedingt die Durchführung des Poggensee-Triathlons absagen musste, hat in der letzten Woche das Orga-Team gemeinsam mit dem Vorstand beschlossen, die Planungen für den diesjährigen Wettkampf zu stoppen! Traditionell wird dieser Wettkampf immer am ersten Juli-Wochenende im Freibad Poggensee gestartet. Zu ungewiss sind aber aktuell die Rahmenbedingungen, zu hoch sind die Corona-Schutz-Auflagen für Abstand und Hygiene!

Marie-Carolin Schulz vom Orga-Team bedauert sehr diese Absage: „Alle Starter hatten in den letzten Jahren immer viel Spaß bei unserem kleinen, aber feinen Poggensee-Triathlon! Schade, dass es in diesem Jahr leider noch nicht möglich sein wird!“

Die für dieses Jahr bereits angemeldeten Sportler behalten ihren Starterplatz, er wird automatisch ins nächste Jahr 2022 geschoben!

7 Türme Triathlon wird verschoben

  • Wir sind in einer Zeit angekommen, in der die Aussicht auf die Durchführung des 7TT am 13.06.2021 als nicht möglich umsetzbar erkennbar ist. Leider hat sich die Situation der Pandemie, zum jetzigen Zeitpunkt hätte sich eine kontinuierlich positive Tendenz abzeichnen müssen, entgegen unserer Hoffnungen entwickelt. Aus diesem Grund setzen wir nun auf den bereits angekündigten Plan B und die Verschiebung auf den 12.09.2021. Alle bereits angemeldeten sind hierüber schon per Mail informiert.  Für alle die sich ab jetzt einen der begrenzten noch freien Startplätze durch Anmeldung sichern möchten, finden Informationen auf unseren 7TT Webseiten. Sollte es, aus heutiger Sicht noch nicht absehbaren Gründen, nötig sein, den nun am 12.09.2021 geplanten 7TT für dieses Jahr absagen zu müssen, so werden alle Startplätze automatisch auf den 19.06.2022 gutgeschrieben. Das ist unser Termin für 2022. Wir wünschen uns aber alle eine mögliche Veranstaltung des 7TT noch in diesem Jahr am 12.09.2021. Doch so sind wir aus unserer Sicht für jede Eventualität gut gewappnet.

Ausschreibung B-Trainer*in Ausbildung der DTU online

Die Ausschreibung für die B-Trainer*in Ausbildung der DTU im Bereich Leistungssport Olympische Distanz und Langdistanz ist online. Anmeldungen und Informationen findet ihr unter:

https://www.triathlondeutschland.de/aktive/trainer/aus-und-fortbildung/aus-und-fortbildungsangebote

Interessenten für die B-Trainer*in Ausbildung OD können sich gerne an unseren Lehrwart Sven Schulze wenden, da der Landesverband die Bewerbung befürworten muss.

Bewerbungen für die Ausbildung sollten bei der SHTU bis Ende Mai(31.05.2021) eingegangen sein.

 

Informationen zur Lizenzverlängerung für Trainer*Innen in der SHTU 2021

Information zur Lizenzverlängerung für Trainerinnen und Trainer in der SHTU

 

Sehr geehrte Trainerinnen und Trainer,

 

bedingt durch die derzeitige Covid-19 Situation sind in der SHTU für 2021 derzeit noch keine Fortbildungsangebote für Ihre Trainerinnen und Trainer geplant. In den letzten Wochen und Monaten erreichten mich vereinzelt Nachfragen, was nun zu tun ist.

 

Die Bildungsreferenten der Landesverbände wurde durch die DTU über das beschlossene Verfahren informiert. Anbei ein Auszug:

 

„Der DOSB hat die Möglichkeit geschaffen, dass 2021 ablaufende Lizenzen um 1 Jahr verlängert werden, auch wenn bedingt durch Corona keine Fortbildungsinhalte nachgewiesen werden können. 

 

Diese Möglichkeit nutzen wir bei der DTU aus den folgenden Gründen nicht:

 

          Das Fortbildungswochenende wird als Präsenzveranstaltung stattfinden

          Die DTU veranstaltet bis Jahresende 2021  eine Vielzahl von LIVE Online Fortbildungen

          Wir haben zusätzlich ein Online-Angebot geschaffen, dass jederzeit Orts- und Zeitunabhängig genutzt werden kann. Darunter fallen Vorträge per Video, Aufgaben zum WIN Trainer Digest und aufgezeichnete Webinare.

 

Da es somit ein ausreichendes Angebot von Lehrangeboten gibt, sehen wir von einer automatischen Lizenzverlängerung ab. Das wäre sicher ein einfacher Weg. Für uns stellen unsere Fortbildungsangebote genau den Vorteil dar, der mit dem DTU Trainer Badge nach Außen transportiert werden soll:  die Aus- und Fortbildungsangebote der DTU und ihrer Landesverbände stehen für Inhalte mit Qualität.“

 

Sollte in 2020 bzw. 2021 Ihre Trainerlizenz abgelaufen sein bzw. ablaufen und Sie bisher in den zurückliegenden 4 Jahren keine Fortbildungsveranstaltungen besucht haben, setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit mir in Verbindung.

 

Online Fortbildungsangebote der DTU bzw. vom LSV finden Sie unter folgendem Link. Zudem werden Informationen zu Ausbildung bzw. Fortbildung der SHTU frühzeitig auf der Homepage der SHTU veröffentlicht.

 

Landessportverband Schleswig-Holstein:  https://bildung.lsv-sh.de/

 

DTU:  https://www.triathlondeutschland.de/aktive/trainer/aus-und-fortbildung/aus-und-fortbildungsangebote

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Sven Schulze

Lehrwart SHTU

Erreichbarkeit: lehrwart@shtu.de

Die deerns laden zum Zoom-Training ein!

deerns zoom-Training am 15.04.2021 um 19 Uhr / Zugseil für Fortgeschrittinnen

Liebe deerns,

Donnerstag sollt ihr schwitzen!

Isabel lädt euch wieder zum Zugseil-Training ein.

Ihr findet euch in diesem Training gut zurecht, wenn das Zugseil nicht mehr ganz neu für euch ist und ihr die Grundhaltung und -ausführung beherrscht.

Dauer ca. 45 min inkl. Dehnung im Anschluss.

Fragen und Anregungen dazu sind herzlich willkommen bei deerns@shtu.de

 

Hier geht es zur Anmeldung

Wir freuen uns auf euch!

 

 

Gegen den Wind Triathlon wird verschoben

Once upon a time in St. Peter-Ording

Leider … eine News die nichts Neues verkünden kann. Wir werden wieder einmal verschieben müssen. Eigentlich hatten wir gehofft, euch mit einem neuen Konzept Anfang Juli zu überraschen und den Sprinttriathlon in den Sonnenuntergang zu legen. Wir hatten uns gefreut, mit Euch gemeinsam diese faszinierende Abendkulisse nach einem gelungenen Wettbewerb am Nordseestrand zu genießen. Doch angesichts der derzeitigen Situation ist der Termin am 3. und 4. Juli 2021 für uns nicht mehr zu halten. In den bisherigen Gesprächen mit den zuständigen Behörden kann derzeit nachvollziehbar keine verlässliche Prognose für eine Durchführung der Veranstaltung gegeben werden.
Trotz alle dem wollen wir für Euch in 2021 einen Triathlon und Seemeilenlauf organisieren und durchführen. Gemeinsam mit der Tourismuszentrale St. Peter-Ording haben wir den 4. und 5. September 2021 als Ausweichtermin festgelegt. Natürlich immer mit dem Hinweis verbunden, dass bis dahin die Infektionszahlen gesunken sind, die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung geimpft wurde und die derzeit geltenden Beschränkungen im Breitensport aufgehoben wurden.
Wir würden uns freuen, wenn alle Teilnehmer:innen, welche 2020 auf 2021 verschoben haben, diesen Termin wahrnehmen können. Natürlich ist es für alle Teilnehmer:innen auch möglich, auf die Veranstaltung im kommenden Jahr 2022 zu verschieben. Dann wieder im gewohnten Zeitfenster Ende Juni bzw. Anfang Juli … immer in Abhängigkeit der Gezeiten am Ordinger Strand.
Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, den Anmeldestart auf den 21. Juni 2021, den Tag der Sommersonnenwende, zu verlegen.

Euer Gegen den Wind Team

Online Meeting der DTU zu Erfahrungen mit Online-Training

Online-Meeting zu Erfahrungen mit Online-Training

04.03.2021 –  Thorsten Eisenhofer

Die Deutsche Triathlon Jugend (DTJ) bietet am Mittwoch, 17. März, ab 18.30 Uhr ein Online-Meeting zum Thema „Erfahrungen mit Online-Training im Triathlon“ an.

Online-Training

Vier Vereine berichten dabei von ihren Erfahrungen des Online-Trainings während der Corona-Pandemie und stellen zudem ihre Konzepte vor. Anschließend kann über die Konzepte diskutiert und Wissen ausgetauscht werden. Bei regem Interesse ist angedacht, Folge-Meetings zu diesem Thema oder zu anderen für Jugend-Trainer*innen interessanten Themen anzubieten.

„Das Distanztraining läuft nun schon eine Weile. Doch was klappt? Und was klappt nicht?“, fragt Mirco Beyer, Jugendsekretär der DTJ, und fügt an: „Mit diesem Angebot wollen wir den bundesweiten Austausch der Vereine in Sachen Nachwuchsarbeit fördern. Denn gute Ideen gibt es meistens auch andernorts.“

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis Dienstag, 16. März 2021, 12 Uhr, unter Angabe seines Namens und seines Vereins per E-Mail bei Jugendsekretär Mirco Beyer.

Portrait Mirco Beyer

Mirco Beyer

Jugendsekretär

Landesliga 2021 der SHTU in neuem Gewand

Liebe TriathletInnen in Schleswig-Holstein,

nach einiger Vorarbeit ist nun die überarbeitete SHTU Landesliga  für euch auf der Homepage einzusehen. Es gibt doch nennenswerte Veränderungen und wir sind schon auf euer Feedback gespannt. So sind jetzt auch mixed Teams möglich und damit hoffentlich ein Einstieg für mehr Frauen in der Liga. Vorerst bleiben wir bei der Anmeldefrist, auch wenn noch nicht klar ist, wann wir den ersten Wettkampf der Serie haben werden. Eure Fragen könnt ihr natürlich gerne an uns richten. Wir werden versuchen, sie zeitnah zu beantworten. Lasst uns die Daumen drücken, dass 2021 die SHTU-Landesliga ein Erfolg wird.

Eure SHTUler

 

 

Registrations
No Registration form is selected.
(Click on the star on form card to select)
Please login to view this page.
Please login to view this page.
Please login to view this page.